2014  

Erweiterung des Maschinenparks in Wertheim durch mehrere vollelektrische Spritzgussmaschinen

2013  

Akquisition der LS Kunststofftechnologie GmbH durch die Saint-Gobain Performance Plastics (SGPPL)

2012  

Erweiterung des Maschinenparks in Wertheim durch mehrere vollelektrische Spritzgussmaschinen

2011  

Neuer Vertriebsrepräsentant in Detroit, USA

2010  
25-jähriges Betriebsjubiläum
Zertifizierung nach ISO/TS 16949
Erweiterung des Maschinenparks an beiden Standorten durch mehrere vollelektrische Spritzgussmaschinen bis 300 to Schließkraft
Kapazitätserhöhung der redundanten Standleitung Wertheim-Neuhaus von 5 auf 10 Mbit
2009   Erweiterung des Maschinenparks in Neuhaus durch mehrere vollelektrische Spritzgussmaschinen
Umstellung auf spezielle Fertigungszellen für Dichtringe
Erweiterung der Reinraumkapazitäten am Standort Neuhaus
2008   Erweiterung des Maschinenparks in Wertheim durch mehrere vollelektrische Spritzgussmaschinen
Kapazitätserhöhung der redundanten Standleitung Wertheim-Neuhaus von 2 auf 5 Mbit
Umstellung der 3D-CAD Software auf neueste am Markt erhältliche Software
Ergänzung der Compoundierungsanlage durch eine Unterwassergranulierung
Neue Vertriebsrepräsentanzen in Shanghai, China und Osaka, Japan
2007   Gründung der LS Polymer Technology - engineered solutions in high performance plastics für den internationalen Vertrieb (USA, Südamerika, Asien, Europa, Südafrika)
2006   Ausbau der eigenen Vertriebsaktivitäten durch LS Kunststofftechnologie GmbH, Lösungen + Systeme aus Hochleistungspolymeren
2005   20-jähriges Betriebsjubiläum
Auslagerung der Compoundierung zum 1.8.2005 in die Tochter Innocomp GmbH
Kündigung der Zusammenarbeit mit dem Vertriebspartner GGB zum 31.12.2005
2004   Erhöhung der Netzwerkkapazität in Wertheim durch Gbit-Glasfaserleitungen
Einführung neuer CAQ - Software
Fertigstellung Bauabschnitt 4 Neuhaus
2003   Verbindung beider Standorte über redundante 2 Mbit-Standleitung
In Vorbereitung Bauabschnitt 4 Neuhaus
2002   Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: 2000
Certified Moulder für Vespel TP (DuPont)
Einführung Projekt- und Dokumentenmanagement-Software
Grundstückszukauf am Standort Neuhaus
von 6.000 m² auf jetzt insgesamt 14.000 m²
2001   Einführung PPS in Wertheim und Neuhaus
Verbindung beider Standorte über ISDN Standleitung
1999   Fertigstellung und Bezug Bauabschnitt 4 Wertheim
Produktionserweiterung
1998   Vertriebskooperation mit IHG-Glacier, heute GGB ( Glacier Garlock Bearing)
Fertigstellung und Bezug Bauabschnitt 3 Neuhaus
Produktionserweiterung
1997   Fertigstellung Bauabschnitt 3 Wertheim (Produktionsgebäude)
1996   MDE Prozessdatenerfassung, DNC-Betrieb
Einstieg in 3D-CAD/CAM
1995   Start der eigenen Compoundierung
Fertigstellung Bauabschnitt 2 Neuhaus
1994   Kauf der HK-Kunststofftechnik - Gleitlagerherstellung
1992   Fertigstellung Lagerhalle in Wertheim
1991   Erste Arbeitsplätze mit CAD und CAQ/SPC Software
Fertigstellung und Bezug Bauabschnitt 1 am Standort Neuhaus
1990   Fertigstellung und Bezug des eigenen Firmengebäudes am neuen Standort in Wertheim-Bettingen
Zusammenlegung beider Standorte von Urphar und Wüstenzell
Kauf des Betriebsgrundstückes in Neuhaus
1989   Kauf des Firmengrundstückes in Wertheim-Bettingen
1987   Anmietung der Betriebsräume in Wertheim-Urphar
Start mit eigenem Werkzeugbau
1986   Kauf der ersten Spritzgießmaschine
1985   Firmengründung durch Bernhard Laudenbacher (Dipl.-Ing.) und Werner Schmidt, Anmietung der Geschäftsräume in Holzkirchen-Wüstenzell

© Saint-Gobain Performance Plastics L+S GmbH, Wertheim 2017

Zum Seitenanfang